Startseite » Teriyaki Tofu Sandwich

Teriyaki Tofu Sandwich

Wir freuen uns wenn du dieses Rezept teilst:

Was darf bei einem guten veganem Picknick nicht fehlen? Genau, ein wirklich gutes Sandwich, bei dem man sich am Ende am liebsten die Finger ablecken würde, weil es so gut war. So ein Sandwich ist unser veganes Teriyaki Tofu Sandwich. Man hört ja super oft: “Ne …..also Tofu mag ich ja gar nicht, der schmeckt doch einfach mal nach gar nichts”. NEIN… da müssen wir widersprechen. Dieser Rezept wird dich umhauen. Es ist voller Geschmack und je nach Salat oder Gemüse absolut vielfältig. Und natürlich ist das Teriyaki Tofu Sandwich nicht nur etwas für ein Picknick. Das Rezept eignet sich auch hervorragend to go oder ein Lunch Meal Prep. Die Erdnussbuttersauce (und die ist auch ein absolutes Highlight) kommt erst kurz vor dem Essen auf das Sandwich – und schon hast du ein einfaches, leckeres und gesundes Sandwich um das dich jeder beneiden wird. Einfach so lecker.

Kleiner FunFact

Hier einmal eine kleine Sidenote – Alex Freund und Alex haben eine kleine Challenge am laufen. Die Tage an denen er im Büro ist, muss mindest ein Kollege oder eine Kollegin einen positiven Kommentar über sein Office-Lunch machen oder einen neidischen Blick aufs Essen werden. Und lasst uns euch eins sagen, das Sandwich war ein absoluter Sieger :-D. Es kamen nicht nur neidische Blicke, sondern Tom musste sogar die eine Hälfte an einen Kollegen abgeben, weil er so Hunger bekommen hatte. Spaß bei Seite, natürlich machen wir, das zum einen aus Spaß aber zum anderen um auch anderen zu zeigen, dass die vegane Küche einfach unfassbar vielseitig und lecker ist. Bei uns wird nicht verzichtet, sondern der Genuss steht ganz weit oben.

Teriyaki Sandwiches auf Arbeitsplatte mit Erdnussbuttersoße,

Zurück zu dem wohl leckerste und besten Teriyaki Tofu Sandwich, dass du jemals gegessen haben wirst. Das wichtigste bei so einem Sandwich ist zum einen das Brot. Wir lieben es mit einem verganen Baguette oder einem Brötchen, anstatt mit einem von den Beidem schmeckt es aber auch genauso gut mit einem einfach Toast. Aber mit Baguette ist es wirklich nochmal was ganz was feines.

Warum du dieses Teriyaki Tofu Sandwich lieben wirst:

  • Es ist super lecker – wenn das nicht die Hauptsache ist
  • Schnell gemacht
  • Vielseitig veränderbar durch unterschiedlichen Salat oder Topping
  • frisch und knackig
  • perfekt zum Mitnehmen
  • Meal-prep für Lunch oder to-go
  • voller Geschmack

Zutaten

Teriyaki Tofu

  • 3-4 EL Soya sauce*
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 TL liquid Smoke*
  • 200g Tofu

Erdnussbuttersauce

  • 170ml Kokosnussmilch
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Reisessig (optional)
  • 1 TL Sesamöl (optional)
  • 1 TL Sambal Ole oder Shiracha
  • 2-3 Trockenpflaumen
Zutaten für Teriyaki Tofu Sandwich

Zusätzlich:

  • Baguette*
  • 1/2 Avocado
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salat
  • 1 Handvoll Koriander
  • frische Chili (optional)
  • 1 kleine Möhre (in dünne Streifen geschnitten)*
  • 1 Limette

Zubereitung Teriyaki Tofu Sandwich

  1. Schneide deinen Tofu in feine Scheiben, die Scheiben sollen max. 1/2 cm dick sein.
  2. Schäle den Ingwer und schneide ihn in kleine Stückchen.
  3. Presse den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse oder schneide ihn in sehr kleine Stücke.
  4. Heize dann deine Pfanne hoch.
  5. Gebe die Sojasauce zusammen mit dem Sesamöl in deine Pfanne
  6. Füge Ahornsirup hinzu und liquid Smoke hinzu. Wenn du keinen liquid Smoke hast, schau in unsere Tips für eine Alternative.
  7. Gebe dann deinen Knoblauch und Ingwer hinzu.
  8. Verrühre alles.
  9. Gebe dann deinen Tofu hinzu und brate ihn von beiden Seiten an bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

Zubereitung Erdnussbuttersauce

  1. Gebe alle Zutaten in einen Standmixer und püriere alles gut durch bis eine geschmeidige Sauce entsteht.
  2. Sollte die Sauce noch zu dickflüssig sein, gebe etwas mehr Kokosmilch hinzu.
Teriyaki Tofu Sandwich

Tipps um dein Teriyaki Tofu Sandwich noch besser zu machen:

  • Wir nutzen weniger salzige Sojasauce, wenn du normale nimmst probiere zuerst die Hälfte der angegebenen Menge an Sojasauce aus.
  • Wenn du kein liquid Smoke bekommst, wir kaufen unseren in der Regel online, kannst du auch 1-2 TL geräucherte Paprika verwenden.
  • Die Möhre bekommst du am besten mit einem Sparschäler in dünne Scheiben
  • Wichtig ist den Tofu so dünn wie möglich zu schneiden, damit man nicht nur ein großes Stück Tofu im Mund hat und auch weil sich so die Marinade am besten auf dem Tofu verteilt.
  • Wenn du den Tofu ca. 10 Minuten bevor du ihn zubereitetest zwischen zwei Küchentücher legst und etwas schwerem wie einen Topf mit Wasser darauf stellst, nimmt der Tofu die Marinade noch besser auf.

Wenn dir das veganen Teriyaki Tofu Sandwich oder ein anderes Rezept auf dem Blog probiert hast, lass uns doch gerne ein Feedback da. Wir freuen uns über deinen Kommentar und deine Bewertung. Teile auch gerne dein Ergebnis auf Instagram unter dem #littlefoodvegan

Teriyaki Sandwiches auf Arbeitsplatte mit Erdnussbuttersoße,

Teriyaki Tofu Sandwich

Littlefoodvegan
Perfektes Sandwich für ein Picknick, einen leckeren Lunch oder auch als Meal-Prep.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch
Portionen 4

Equipment

  • Pfanne
  • Mixer
  • Knoblauchpresse (optional)

Zutaten
  

Teriyaki Tofu

  • 3-4 EL Soyasauce*
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 TL liquid Smoke*
  • 200 g Tofu

Erdnussbuttersauce

  • 170 ml Kokosmilch
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Reisessig optional
  • 1 TL Sesamöl optional
  • 1 TL Sambal Olek oder Shiracha
  • 2-3 Stück Trockenpflaumen

Zusätzlich

  • Baguette*
  • 1/2 Avocado
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salat
  • 1 Handvoll Koriander
  • Chili optional
  • 2 EL Erdnüsse
  • 1 kleine Möhre in dünne Streifen geschnitten*
  • 1 Limette

Anleitungen
 

Teriyaki Tofu

  • Schneide deinen Tofu in feine Scheiben, die Scheiben sollen max. 1/2 cm dick sein.
  • Schäle den Ingwer und schneide ihn in kleine Stückchen.
  • Presse den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse oder schneide ihn in sehr kleine Stücke.
  • Heize dann deine Pfanne hoch.
  • Gebe die Sojasauce zusammen mit dem Sesamöl in deine Pfanne.
  • Füge Ahornsirup hinzu und liquid Smoke hinzu. Wenn du keinen liquid Smoke hast, schau in unsere Tips für eine Alternative.
  • Gebe dann deinen Knoblauch und Ingwer hinzu.
  • Verrühre alles.
  • Gebe dann deinen Tofu hinzu und brate ihn von beiden Seiten an bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.

Erdnussbutter

  • Gebe alle Zutaten in einen Standmixer und püriere alles gut durch bis eine geschmeidige Sauce entsteht.
  • Sollte die Sauce noch zu dickflüssig sein, gebe etwas mehr Kokosmilch hinzu.

Alles zusammenbringen

  • Belege dein Baguette mit den zusätzlichen Zutaten wie Salat, Avocado, Möhre, Zwiebeln etc.
  • Dann gebe Koriander, Chili und Erdnüsse als Topping hinzu.
  • Am Schluss die Erdnussbuttersauce hinzugeben und schmecken lassen.*

Notizen

  • Wir nutzen weniger salzige Sojasauce, wenn du normale nimmst probiere zuerst die Hälfte der angegebenen Menge an Sojasauce aus.
  • Wenn du kein liquid Smoke bekommst, wir kaufen unseren in der Regel online, kannst du auch 1-2 TL geräucherte Paprika verwenden.
  • Die Möhre bekommst du am besten mit einem Sparschäler in dünne Scheiben
  • Wichtig ist den Tofu so dünn wie möglich zu schneiden, damit man nicht nur ein großes Stück Tofu im Mund hat und auch weil sich so die Marinade am besten auf dem Tofu verteilt.
  • Wenn du den Tofu ca. 10 Minuten bevor du ihn zubereitetest zwischen zwei Küchentücher legst und etwas schwerem wie einen Topf mit Wasser darauf stellst, nimmt der Tofu die Marinade noch besser auf.
Keyword Asien, Meal-prep, Picknick, Sandwich, Teriyaki, Tofu

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*

4 × fünf =