Startseite » Basilikumpesto-Hummus
Basilikumpesto-Hummus

Basilikumpesto-Hummus

Pesto in Kombination mit Hummus…Kann es noch besser werden?

Was gibt es besseres als Hummus? Genau, Basilikumpesto-Hummus. Super cremig, würzig und lecker.

Seit dem wir vegan sind bin ich quasi süchtig nach Hummus geworden. Ich habe immer eine Dose Kichererbsen als Notfallvorrat da und sonst auch immer getrocknete Kichererbsen. Denn mit getrockneten Kichererbsen die man selber kocht bekommt man den besten Hummus hin. 

Und warum Hummus kaufen, wenn du das leckerste cremigste Hummus in nur 5 Minuten selber machen kannst.

Basilikumpestohummus

Warum du dieses Basilikumpesto-Hummus lieben wirst:

  • super proteinreich
  • cremig und lecker
  • würzig und frisch
  • fertig in 5 Min
  • lactosefrei (Milchfrei)
  • glutenfrei
  • Sojafrei
  • ohne die Pinienkerne, nussfrei

Hummus richtig lagern

Hummus hält sich am besten in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank. Dort bleibt es ca. eine Woche frisch. Da du in deinem selbstgerechten Hummus keine Stoffe verwendest die die Haltbarkeit verlängern oder ähnliches kann es sein, dass sich das Hummus nach ein paar Tage trennt. Dies ist aber nicht bedenklich, rühre es einfach vor dem Servieren noch einmal gut durch und es ist wieder perfekt. Der Geschmack wir davon nicht beeinflusst.

 

Basilikumpesto-Hummus

Super lecker mit Pita Brot

Dieses leckere cremige Basilikumpesto-Hummus schmeckt perfekt mit warmen Pita Brot, Krackern oder Gemüsesticks. Außerdem ist es wirklich super lecker auf Sandwiches oder Wraps bei dem nächsten Lunch to go, veganem Picknick oder Grillen.

Das brauchst du für dieses super leckere Basilikumpesto-Hummus:

  • Kichererbsen
  • 20g Pinienkerne
  • Handvoll Basilikum
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tahini
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL kaltes Wasser (evtl. auch mehr wenn du es lieber etwas flüssiger magst)
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz und Pfeffer

Außerdem brauchst du einen guten Standmixer oder Stamixer.

Basilikumpesto-Hummus
Basilikumpesto-Hummus

Wenn du das vegane Basilikumpesto-Hummus oder der ein anderes Rezept auf dem Blog probiert hast, lass uns gerne ein Feedback da. Wir freuen uns über deinen Kommentar und deine Bewertung. Teile auch gerne dein Ergebnis auf Instagram unter dem #littlefoodvegan

Anna & Alex
Basilikumpestohummus

Basilikumpesto-Hummus

Warum Hummus kaufen, wenn du das leckere cremige hausgemachte Hummus in nur 5 Minuten machen kannst?
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Dips
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • Stab-oder Standmixer

Zutaten
  

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Zitronensaft von ½ Zitrone
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 EL Tahini
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2-3 EL kaltes Wasser *
  • 2 EL Hafeflocken
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Gebe Kichererbsen, tahini, Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Hefeflocken, Pinienkerne, Wasser, Basilikum zusammen in einen Standmixer oder ein Hohes Gefäß um alles miteinander zu pürieren.
    1 Dose Kichererbsen, 20 g Pinienkerne, 1 Handvoll Basilikum, Zitronensaft von ½ Zitrone, 1 Stück Knoblauchzehe, 2 EL Tahini, 2-3 EL Olivenöl, 2-3 EL kaltes Wasser, 2 EL Hafeflocken, Salz & Pfeffer
  • Püriere alles bis eine geschmeidige Konsistenz entstanden ist, wenn du es etwas cremiger haben möchtest gebe weiteres Wasser (1 Esslöffel nach dem anderen) hinzu bis zu deine gewünschte Konsistenz bekommen hast.
  • Serviere das Basilikumpesto-Hummus mit Pitabrot, Kräckern oder Gemüsesticks.
Keyword Aufstrich, Dips, Hummus, Sandwich, veganes Picknick

Wenn du das Basilikumpesto-Hummus mochtest, können wir die unsere anderen Rezepte für Dips, Hummus & Co empfehlen:

Wenn du das vegane Basilikumpesto-Hummus oder der ein anderes Rezept auf dem Blog probiert hast, lass uns gerne ein Feedback da. Wir freuen uns über deinen Kommentar und deine Bewertung. Teile auch gerne dein Ergebnis auf Instagram unter dem #littlefoodvegan

Anna & Alex

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*

1 + 4 =